Das Weingut

Das Weingut

Wir befinden uns in Rheinhessen, Deutschlands größtem zusammenhängenden Weinanbaugebiet, das man auch das Land der 1000 Hügel nennt. 

An den nach Süden gerichteten Hängen reifen aufgrund des günstigen Klimas hervorragende Rot – und Weißweine heran.

Unser Weingut liegt in Wahlheim in einem idyllischen Tal unweit der Kreisstadt Alzey, welche auch die „heimliche Hauptstadt Rheinhessens“ genannt wird. 

Seit dem Jahr 2015 führen wir Dagmar, Thomas und Tobias Burkhard den Betrieb als GbR. 

Alle wichtigen Entscheidungen werden grundsätzlich gemeinsam getroffen. 

Jedoch hat jeder seine speziellen Aufgabengebiete für die er sich verantwortlich zeichnet.

Unsere Philosophie

Die nachhaltige und umweltbewusste sowie bodenschonende Bewirtschaftung unserer Weinberge steht bei uns an oberster Stelle. Die ständige Begrünung der Rebzeilen und eine an das Rebenwachstum angepasste Düngung sorgen für vitale Rebstöcke.

Das alles ist Grundvoraussetzung für hochwertiges und gesundes Lesegut.

Durch Handarbeit in Form von Entblättern der Traubenzone sowie Entfernen von unreifen Früchten greifen wir zur Optimierung von Qualität und Geschmack gezielt in den Reifeprozess der Rebe ein.  

Im Weinkeller versuchen wir die Qualität, die wir uns das ganze Jahr mühevoll im Weinberg erarbeitet haben zu erhalten. Je nach Rebsorte und Weinstil wird unser höherwertiges weißes Lesegut für einige Stunden eingemaischt um möglichst viel Aroma aus den Beeren extrahieren zu können.

Die Trauben für die Basisweine hingegen kommen direkt auf die Weinpresse bevor sie wie auch dann die eingemaischten Trauben schonend abgepresst werden.

Im Anschluss werden alle Moste vorgeklärt. Dies ermöglicht uns eine langsame und aromaschonende Gärung.

Unsere Rotweine werden fast ausschließlich auf der Maische, also mit ganzen Beeren vergoren um möglichst viele Farbstoffe und Tanine aus der Beerenschale zu erhalten. 

Nach zehn bis 14 Tagen werden auch diese Trauben dann schonend gekeltert.

Bis zur Abfüllung lagern die Weiß – und Rotweine dann in alten Eichefässern, modernen Edelstahltanks oder Barriquefässern.

Unsere Böden

Unsere Reben wachsen auf den unterschiedlichsten Böden.

In der Lage Esselborner Goldberg mit seinen tiefgründigen und fruchtbaren Lössböden gedeihen sowohl gehaltvolle Rotweine wie Dornfelder, Cabernet Dorsa und Palas als auch fruchtige Weißweine, unter anderem Gewürztraminer, Scheurebe oder Müller–Thurgau.

Die Lage Wahlheimer Schelmen zeichnet sich durch kalksteinhaltige und mineralische Böden aus. Hauptsächlich Sorten wie Grauburgunder, Weißburgunder und Chardonnay, aber auch Sauvignon blanc, Scheurebe und Würzer fühlen sich auf diesem Untergrund sehr wohl.

Besonders die spätreifen Sorten Spätburgunder und Riesling profitieren von den wärmespeichernden Gesteinsböden.

Weinstube

In unserer Weinprobierstube können Sie sich bei einer gemütlichen Weinprobe von der Qualität unserer Produkte überzeugen.

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Ihr Weingut Burkhard in Wahlheim